Autismus

Autismus

Autismus-Schleife

Autismus ist laut Definition der WHO eine tiefgreifende Entwicklungsstörung. Die Symptome treten im sozialen Umgang mit Mitmenschen, in der Kommunikation, in sich stets wiederholenden Handlungen und in Besonderheiten bei der Wahrnehmung von Umweltreizen auf. Die ICD-10 klassifiziert dabei die autistischen Störungen in den Frühkindlichen (Kanner) Autismus (F84.0), Atypischen Autismus (F84.1), das Asperger-Syndrom (F84.5) und nicht näher bezeichnete tiefgreifende Entwicklungsstörung (F84.9). Beim Frühkindlichen Autismus treten die Symptome bereits in den ersten Lebensmonaten auf, beim Atypischen Autismus weicht entweder das Erkrankungsalter vom frühkindlichen Autismus ab oder weist nicht alle Symptome auf. Die Symptome und die individuellen Ausprägungen des Autismus sind vielfältig, sie können von leichten Verhaltensproblemen an der Grenze zur Unauffälligkeit bis zur schweren geistigen Behinderung reichen. Beim Asperger-Syndrom treten die Symptome erst nach einigen Jahren auf. Menschen mit dem Asperger-Syndrom können normal intelligent, aber auch hochbegabt sein. Die meisten von ihnen haben Spezialinteressen, in denen sie überdurchschnittliche Leistungen erbringen (Inselbegabung).

 

Die Abgrenzung der unterschiedlichen Formen von Autismus untereinander ist nicht immer ganz einfach. Man spricht daher besser von einer Autismus-Spektrum-Störung, was verdeutlich, dass das Auftreten der Symptome und die Intensität derselben auf einem Spektrum liegen. Am einen Ende des Spektrums sind jene Autisten einzuordnen, die viele und stark ausgeprägte Symptome zeigen, am anderen Ende befinden sich jene mit weniger und geringer ausgeprägten Symptomen. Dazwischen finden sich alle Abstufungen. Autisten können daher sehr unterschiedlich sein.

 

Häufige Symptome bei Autisten: Blickkontakt selten und flüchtig, Beeinträchtigungen des Sozialverhaltens, Schwierigkeiten, mit anderen Menschen zu sprechen, Schwierigkeiten, Gesagtes richtig zu interpretieren, Mimik und Körpersprache werden nicht richtig verstanden und eingesetzt, stereotype oder ritualisierende Verhaltensweisen, sollen gerne alles immer auf dieselbe Art machen, haben oftmals eine Vorliebe für glitzernde, sich drehende Gegenstände und besondere Muster, interessieren sich oftmals für sehr spezielle Themen, in die sie sich sehr intensiv einarbeiten und lexikales Fachwissen entwickeln, Autisten zeigen grundlegende Unterschiede gegenüber nicht-autistischen Menschen in der Verarbeitung von Sinneseindrücken und in der Art ihrer Wahrnehmungs- und Intelligenzleistungen, oftmals extrem hohe Empfindlichkeit gegen äußere Reize wie Licht, Berührungen, Gerüche, Autisten wirken oft teilnahmslos und gefühllos, können aber extrem sensibel sein, häufig motorische Störungen, Ungeschicklichkeit, Koordinationsstörungen, Prosopagnosie, Gesichter werden nicht oder nur schwer erkannt, frühe Entwicklung einer grammatisch und stilistisch hoch stehenden Sprache, oft pedantischer Sprachstil, Probleme beim Verstehen von Metaphern und Ironie, Autisten sind oft Mobbing-Opfer, Komorbide Störungen sind häufig Angststörung, Zwangsstörung und Depression.

 
              Weiterführende Literatur:
Autismus:
Spektrum, Ursachen, Diagnostik, Intervention, Perspektiven:
Autor: Sven Bölte
Verlag: Huber
 
Das Asperger-Syndrom im Erwachsenenalter:
und andere Autismus-Spektrum-Störungen
Autoren: M. Biscaldi, S. Dern, R. Döhle, D. Ebert, T. Fangmeier, V. Haser, I. Hermann, A. Isaksson, L. Klom, A. Lichtblau, M. Paschke-Müller, J. Peters, A. Philipsen, M. Pick, M. Radtke, R. Rauh, H. Richter, A. Riedel, U.M. Schaller, H. Seng, U. Sünkel, L. Tebartz van Elst, K. Winter
Verlag: Mwv Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
 
Ein ganzes Leben mit dem Asperger-Syndrom:
Alle Fragen - alle Antworten
Autor: Tony Attwood
Verlag: Trias
 
Autismus:
Einblicke in die Welt des Autismus
Autoren: Inge Kamp-Becker, Sven Bölte
Verlag: UTB-Profile
 
Autismus:
Erscheinungsformen, Ursachen, Hilfen
Autor: Helmut Remschmidt
Verlag: C.H.Beck
 
Asperger leben in zwei Welten
Betroffene berichten: Das hilft mir in Beruf, Partnerschaft und Alltag
Autorin: Christine Preißmann
Verlag: Trias
 
Überraschend anders:
Mädchen & Frauen mit Asperger
Autorin: Christine Preißmann
Verlag: Trias
 
Autismus
Zeitschrift von Autismus Deutschland e.V.
erscheint 2x im Jahr
www.autismus.de
 
 
              Artikel aus Fachzeitschriften:
"Das Asperger-Syndrom – eine zu wenig bekannte Störung?"
im Deutschen Ärzteblatt, Mai 2000 - Nr. 19,
Autor: Remschmidt, Helmut
Aerzteblatt_05-2000.pdf
 
"Lose Enden im Gehirn"
in der Zeitschrift Marburger Unijournal, 10/2005,
Autor: Helmut Remschmidt, Helmut
Uniforschung_Lose-Enden-im-Gehirn.pdf
 
"Das Asperger-Syndrom – eine Autismus-Spektrum-Störung"
im Deutschen Ärzteblatt, März 2007 - Nr. 13,
Autoren: Remschmidt, Helmut; Kamp-Becker, Inge
Aerzteblatt_03-2007.pdf
 
"Psychotherapie bei Menschen mit Asperger-Syndrom – Durchaus liebenswerte Persönlichketen"
im Deutschen Ärzteblatt PP, Dezember 2007 - Nr. 12,
Autorin: Preißmann, Christine
Aerzteblatt_PP_12-2007.pdf
 
"Das Asperger-Syndrom – eine Autismus-Spektrum-Störung"
im Deutschen Ärzteblatt, Mai 2009 - Nr. 20,
Autoren: Remschmidt, Helmut; Kamp-Becker, Inge
Aerzteblatt_05-2009.pdf
 
"Vorschnelle Selbstdiagnose Asperger-Autismus"
in der Zeitschrift Neurotransmitter, 7-8/2009,
Autor: Dose, Matthias
ASS-Erwachsene_Neurotransmitter_7-8-2009.pdf
 
"Menschen mit Autismus - Barierefreier Zugang zur Versorgung"
im Deutschen Ärzteblatt, November 2011 - Nr. 44,
Autoren: Sappok, Tanja; Dern, Sebastian
Aerzteblatt_11-2011.pdf
 
„ASS vom Kindes- bis ins Erwachsenenalter“
in der Zeitschrift Nervenheilkunde, 7-8/2012,
Autoren: Monica Biscaldi, Reinhold Rauh, Ludger Tebartz van Elst, Andreas Riedel
ASS_Nervenheilkunde_7-8-2012.pdf
 
"Im Ganzen häufig überfordert, im Detail oft überragend"
in der Zeitschrift Neurotransmitter, 10/2012,
Autoren: Wolfgang Delmel, Claudia Mehler-Wex
Asperger-Autismus_Neurotransmitter_10-2012.pdf
 
"Diagnostik und Differentialdiagnose des Asperger-Syndroms im Erwachsenenalter"
im Deutschen Ärzteblatt, November 2013 - Nr. 45,
Autoren: Lehnhardt, Fritz-Georg; Gawronski, Astrid; Pfeiffer, Kathleen; Kockler, Hanna; Schilbach, Leonhard; Vogeley, Kai
Aerzteblatt_11-2013.pdf
 
"An das Asperger-Syndrom denken"
in der Zeitschrift Neurotransmitter, 01/2014,
Autorin: Ochs, Sybille
Asperger-Syndrom_Neurotransmitter_01-2014.pdf
 
 
              Spielfilme über Autisten:
My Name Is Khan
Produktionsland: Indien
Erscheinungsjahr: 2010
Länge: 155 Minuten
 
Mary und Max - oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
Produktionsland: Australien
Erscheinungsjahr: 2009
Länge: 96 Minuten
 
Snow Cake
Produktionsland: Großbritannien, Kanada
Erscheinungsjahr: 2005
Länge: 112 Minuten
 
 
              Meine Artikel:
Meine Schulzeit als Asperger-Autistin
Meine-Schulzeit-als-Asperger-Autistin.pdf
von Andrea Bröker
Erschienen in der Zeitschrift Autismus, Nr.72, Oktober 2011 und
im Buch "Respektvolle Begegnungen" von Prof. Dr. Kurt Jacobs, Erscheinungsjahr: 2014, ISBN 978-3-9814923-3-0, erhältlich bei der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost, E-Mail: rbo@rbo-info.de
Buch Respektvolle Begegnungen von Prof. Jacobs
Erfolgreich in der Welt der NTs
Erfolgreich-in-der-Welt-der-NTs.pdf
von Alexander Lang
Erschienen am 07.11.2011 im Evangelischen Kirchenboten Rheinland-Pfalz
 
Diagnose Autismus
http://youtu.be/SDj5_MFQsXw
mit Christian Besau
Gesendet im April 2012 auf bw family.tv
 
Jenseits der Sonderwelt
http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/wirtschaft_artikel,-Viele-Behinderte-finden-keine-Arbeit-_arid,203303.html
von Christine Böhm
Erschienen am 07.02.2013 Schwäbischen Tagblatt
 
In IT-Firmen laufen mit Sicherheit einige undiagnostizierte Autisten herum
http://rollingplanet.net/2013/05/22/in-it-firmen-laufen-mit-sicherheit-einige-undiagnostizierte-autisten-herum/
von Andrea Bröker
Erschienen am 22.05.2013 auf rollingplanet.net
 
Autismus
http://www.youtube.com/watch?v=UfaGYUHd0pE
Bericht in der Sendung Brisant
Gesendet am 18.06.2013 in der ARD
 
Online-Interview
Teil 1: Mein Leben mit dem Asperger-Syndrom
http://rollingplanet.net/2013/06/18/andrea-broeker-1-mein-leben-mit-dem-asperger-syndrom/
Teil 2: Ich höre Geräusche, die andere nicht wahrnehmen
http://rollingplanet.net/2013/06/19/andrea-broeker-2-ich-hoere-geraeusche-die-andere-nicht-wahrnehmen/
Teil 3: Warum ich meine Gefühle nicht zum Ausdruck bringen kann
http://rollingplanet.net/2013/06/20/andrea-broeker-3-warum-ich-meine-gefuehle-nicht-zum-ausdruck-bringen-kann/
von Andrea Bröker
Erschienen am 18., 19. und 21.06.2013 auf rollingplanet.net
 
Autismus und Arbeit
https://www.youtube.com/watch?v=TA1-rnx7ntg
Bericht in Baden-TV
Gesendet am 05.08.2013
 
Die Chorprobe
Die-Chorprobe.pdf
von Andrea Bröker
Erschienen im Gemeindebrief der Christuskirche zu Karlsruhe,
Ausgabe 100, Juni-August 2015
 
Gedanken einer Autistin
Gedankensammlung
von Andrea Bröker
 
 
              Interessante Links:
Asperger-Syndrom (AS) und hochfunktionaler Autismus (HFA)
InfoASundHFA.pdf
Informationen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg - www.uniklinik-freiburg.de/psych/
 
WGAS
www.wgas-autismus.org
Wissenschaftliche Gesellschaft Autismus-Spektrum
 
Autismus bei Neurologen & Psychiater im Netz
www.neurologen-und-psychiater-im-netz.de
Webseite der Berufsverbände BDN, BKJPP, BVDN, BVDP
und der Gesellschaften DGGPP, DGKJP, DGPPN, DGN
 
Autismus Karlsruhe e.V.
www.autismus-karlsruhe.de
Regionalverband zur Förderung von Menschen mit Autismus
 
Autismus in Wikipedia
de.wikipedia.org/wiki/Autismus
Ausführlicher Artikel über Autismus in der Enzyklopädie Wikipedia
 
Autismus-Verlag
www.autismusverlag.de
Literatur vom Ariadne-Buchdienst
 
Polygonos-Shop
http://polygonos.spreadshirt.de/
T-Shirts, Stofftaschen und Geschenkartikel zum Thema Autismus
Motivgestaltung von Andrea Bröker
 

              




Gästebuch

zurück zur Polygonos-Startseite



Impressum - Homepage designed by Andrea Bröker
Letzte Aktualisierung: 08. August 2014